b.o.s.c.h. - Fleischwolf

Release date: 13.10.2017

Zwölf Songs haben b.o.s.c.h. für die Scheibe aufgenommen, allesamt Paradebeispiele für martialische Kraft, rohe Energie und handwerkliche Perfektion. Die Stilpalette reicht von harten Nummern wie ´Reiz mich` oder dem dynamischen, mit Hardcore-Einflüssen versetzten ´Du`, über pure Metal-Stampfer wie ´Das Spiel` bis hin zu ´Die Jagd` in schroffer Thrash-Gangart oder progressiven Strukturen á la ´Blender`. Textlich kennt diese Band dagegen nur eine Vorgabe: „Das Thema muss zur Musik passen, frech sein und möglichst auch ein wenig provozieren“, sagt Sänger Max Klee. Und obwohl sich die Band als unpolitisch bezeichnet, gibt es auf Fleischwolf trotzdem mit ´Folgemann` einen sozialkritischen Text über das berüchtigte Mitläufertum. Christian Heil: „Die Tatsache, dass wir dieses Thema aufgreifen, ist der aktuellen Entwicklung geschuldet. Bei bestimmten Phänomen kann man nicht nur wegschauen und die Klappe halten.“

Tracklisting:
01. Schock
02. Reiz Mich
03. Blender
04. Fleischwolf
05. Jagd
06. Evolution
07. Folgemann
08. Du
09. Das Spiel
10. Zu Spät
11. Ritual
12. Macht

Pressing Information

- Standard CD im Digipak
- Standard CD im Digipak, Bandlogo als massiver Edelstahl Anhänger an Kette, 2x Gitarren Plektrum mit b.o.s.c.h. dem Logo, Autogrammkarte, Sticker

More releases